Veröffentlichungen


  Sonderthema 1945 - 2020: 75 Jahre Ende des 2.Weltkriegs

"Vilbel im Luftkrieg"


Download
von Claus-Günther Kunzmann (Bad Vilbel, 2004) - Begleitheft einer gleichnamigen Ausstellung im Kurhaus
Bad Vilbel im Luftkrieg_Kunzmann_2004.pd
Adobe Acrobat Dokument 38.3 MB

Die "Bad Vilbeler Heimatblätter" - Titel/Themen der letzten Ausgaben

Band 55

Band 54

Band 53

Band 52

Band 51


Band 50

Band 49

Band 48

Band 47

Band 45



Inhaltsverzeichnis der Bad Vilbeler Heimatblätter von Heft 1 –  55 (Beginn mit aktuellen Ausgaben)

Band 55 - 2017

Siegfried Wechsler – Ein Vilbeler Bürger
und Mineralbrunnenbesitzer

Stefan Kunz, Bad Vilbel

_______________

 

Band 54 - 2013

Beiträge zur Geschichte Bad Vilbels
im 18. Jahrhundert

Rita Grimm, Bad Vilbel und Ingo Behringer

_______________

 

Band 53 - 2010

Von Enten und Eroten – Neue Forschungen
zum Meerwesenmosaik von Bad Vilbel

Martina Hundt

_______________

 

Band 52 - 2009

Blutiger Karfreitag 1759 –
Die Schlacht bei Bergen und Vilbel              

Ingo Behringer

_______________

 

Band 51 - 2008

„Lehrer mit Leib und Seele“ –
Verehrt, verfolgt und in den Tod getrieben –
das Leben von Dr. Albert Chambré (1888 – 1938)

Direktor der Realschule in Bad Vilbel

Monica Kingreen

_______________

 

Band 50 - 2007

Das Bierbrauergewerbe in Bad Vilbel

Stefan Kunz, Bad Vilbel

_______________

 

Band 49 - 2005

Der Mensch. Die Quelle. Der Unternehmer. – Friedrich Grosholz, (Bad) Vilbel und das Mineralwasser

Hanjo Diekmann

_______________

 

Band 48 - 2003

Die Geschichte des Kur- und Verkehrsvereins
Bad Vilbel

Peter Engels

_______________

 

Band 47 - 2003

Die Schulen in Bad Vilbel

Walter Heil, Bad Vilbel

_______________

 

Sonderheft - 2002

Zur Geschichte Dortelweils

Georg Mutz, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 46 - März 2000

Zur Geschichte der Vilbeler „Wasserburg“

Peter Fleck, Bad Vilbel

 

Buchbesprechung:

Marcus Gräser, Das Mathildenstift in der Wetterau – Eine Sparkassengeschichte und Regionalgeschichte

Josef Rubin, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 45 - September 1998

Geschichte der Vilbeler Juden –
Von der Integration zur Deportation

Berta Ritscher

 

Sonderheft - Mai 1998

Familienbuch des Stadtteils Bad Vilbel-Dortelweil

Georg Mutz, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 44 - Februar 1998

Neues zur Geschichte der St. Nikolaus-Kirche

Peter Fleck, Bad Vilbel

 

Zur Geschichte des derzeitigen katholischen Pfarrhauses in Bad Vilbel

Peter Fleck, Bad Vilbel

 

25 Jahre neue Kirche St. Nikolaus

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Wie es zum Abbruch der alten katholischen Kirche St. Nicolaus kam

Erich Glück, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 43 - Dezember 1997

Historische Grabdenkmale in Vilbel und den Stadtteilen Dortelweil, Gronau und Massenheim

Erich Seipp und Peter Fleck, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 42 - Januar 1994

Friedrich Karl Sprudel –
Sein Heilwasser und seine Kohlensäure

Walter Heil, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 41 - Januar 1993

Ortschronik von Vilbel

Johann Adam Hinkel, Vilbel

 

Aus Vilbels geschichtlicher Vergangenheit (1894)

Johannes Waitz, Vilbel

 

Über die Autoren

Rita Grimm, Bad Vilbel

_______________

 

Beiheft zu Heft 40 - Januar 1992

Inhaltsverzeichnis der Hefte 21 bis 40 (1980 bis 1990)

_______________ 

 

Heft 40 - Dezember 1990

Vilbeler um 1850:
Schauplatz eines religiösen Romans

Bettina Kratz-Ritter

 

Irrtümer der Geschichtsschreibung –
Die Vilbeler Teilung

Dr. Gerd S. Bethke

 

Ein Abriss zur Geschichte der Pfarrei in Vilbel

Johannes Kopatz

_______________

 

Heft 39 - März 1990

Von der Feudalherrschaft in Vilbel zum bäuerlichen Landbesitz

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 38 - Oktober 1989

1959 bis 1989 – 30 Jahre Brunnen- und Heimatmuseum, Heimatforscher schaffen
und entwickeln das Museum

Walter Heil und Claus Kunzmann, Bad Vilbel

 

Nachruf für den Bad Vilbeler Maler Willy Menner

Walter Heil, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 37 - Dezember 1988

„Auf nach Vilbel!
Gegen Faschismus und Nazihorden“

Herbert Bauch, Bad Vilbel

 

Aspekte nationalsozialistischer Herrschaft

Dr. Anna-Elisabeth Strack, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 36 - März 1988

Neue Formen des kommunalen Zusammenlebens - Zum sozialen und politischen Leben in Vilbel im Vormärz der Jahre 1830 bis 1834           

Marcus Gräser, Bad Vilbel

 

Eine zweite Burg (Turmburg) in Vilbel
im frühen Mittelalter

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 35 - Juli 1987

Machtergreifung im Kleinen –
Wie das „rote Vilbel“ 1933 von den Nazis
„erobert“ wurde

Herbert Bauch, Bad Vilbel

 

Hermann Philipp Schnabel –
Prediger und Schriftsteller in Dortelweil

Walther Greiff, Bad Nauheim

 

Archäologischer Zwischenbericht
vom Bau der B 3a in Bad Vilbel

Gail Larrabee

 

Eine bandkeramische Siedlung in Gronau

Gail Larrabee

 

Der Bad Vilbeler „Erzweg“ –
Ein alter Name für eine frühe Erzverhüttung

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Auszüge aus den Gronauer Kirchenbüchern

Rita Grimm, Bad Vilbel

 

Buchbesprechungen:

Willi Giegerich, Bad Vilbel -
Landschaft, Geschichte, Kultur

Josef Rubin, Bad Vilbel

 

Adelheit Rehbaum-Keller, Archäologisch-ökologische Studien zur vorgeschichtlichen Besiedlung von Wetterau und Vogelsberg

Klaus-Peter Knabe

_______________ 

 

Heft 34 - Januar 1987

Einführung in die Grenzsteinkunde

Siegfried Rumbler

 

Die historischen Grenzsteine der Stadt Bad Vilbel

Helmut Pergande

_______________

 

Heft 33 - Oktober 1986

Gemeinde Vilbel in den Spannungen
und Konflikten der Geschichte

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Massenheim – Sein sozialgeschichtlicher Weg
vom Dorf zum Stadtteil

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Sozialer Wandel vom Dorf der Reichsstadt Frankfurt zum Stadtteil von Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der lange und schwere Weg vom leibeigenen Bauern zum freien Bürger

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 32 - Januar 1986

Die vorreformatorische St. Alban-Kirche
zu Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 31 - Mai 1986 / Festschrift
zur 1200-Jahrfeier Bad Vilbel-Gronau

Die erste schriftliche Überlieferung des Ortsnamens Gronau vom 25. Februar 786

Bad Vilbel-Gronau – Eine Ortsgeschichte in Zahlen

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Gronauer Landwirtschaft im Wandel der Zeiten

Werner Schwind, Bad Vilbel

 

Die evangelische Kirche Gronau mit ihren künstlerischen Glaubenszeugen

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Die Geschichte der katholischen Gemeinde Gronau

Paul Grom

 

Die Gronauer Familie Schwind im öffentlichen Gemeindedienst

Dr. Richard Schwind, Darmstadt

 

Historischer Gemarkungsgrenzstein
(Gronau/ Bergen)

Helmut Pergande

 

Gedicht über unser Gronau

Marie Schmidt

 

Das Gronauer Vereinsleben

zusammengestellt von den Vereinsmitarbeitern

_______________ 

 

Heft 30 - September 1985

Die Geschichte der Post in Bad Vilbel
von ihren Anfängen an

Peter Nickel, Bad Vilbel

 

Die Vilbeler Eisenbahnbrücke 1850 bis 1985

 

Vilbel, eine einstmals reiche Gemeinde
im Jahre 1809

 

Ein Vorfahre der Gebrüder Grimm
war Müller in Vilbel (1606 bis 1634)

_______________ 

 

Heft 29 - Januar 1985

Johann Georg Bilger (1697 bis 1771)
aus Dortelweil und seine Bibel

Walther Greiff, Bad Nauheim

 

Die frühere Heimat vieler Dortelweiler Mitbürger

Alfred Manasek, Bad Vilbel

 

Sozialer Wandel vom Dorf der Reichsstadt Frankfurt zum Stadtteil von Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Entstehung eines Jugendwohnheimes
auf dem Heilsberg/Bad Vilbel in den Jahren 1946/47

Fritz Rogge

 

Die ehemaligen Jugendlehrwerkstätten des evangelischen Hilfswerkes auf dem Heilsberg
1949 bis 1968

Helmut Krämer

 

Vilbel in der Weimarer Republik

Herbert Bauch, Bad Vilbel

_______________ 

 

 

Heft 28 - Mai 1984 / Sonderheft zur 1200-Jahrfeier des Stadtteils Bad Vilbel-Dortelweil

Zur Geschichte Dortelweils im frühen Mittelalter

Dr. Michael Gockel, Marburg

 

Dortelweil im Blickfeld seiner Geschichte

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Dortelweiler Landwirtschaft einst und jetzt

Theodor Waltz, Bad Vilbel

 

Aus 50 Jahren Dortelweiler Orts- u. Kirchengeschichte

Walther Greiff, Bad Nauheim

 

10 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Dortelweil 1974 bis 1984

Hans-Ingo Garthe und Ernst Reibling

 

Die evangelische Kirche Dortelweil mit ihren künstlerischen Glaubenszeugen

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Die katholische Kirche St. Marien

Alfred Manasek, Bad Vilbel

 

Alte Bilder aus Dortelweil

Georg Mutz, Bad Vilbel

 

Die alte Gerichtslinde

Else Schmidt-Zimmer

 

Das Dortelweiler Vereinsleben

dargestellt von den Vereinsvorsitzenden

 

Buchbesprechung:

I. M. Gerverus und H. Schilling, Herausgeber: Heimat Bergen-Enkheim

Claus Günther Kunzmann, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 27 - Oktober 1983

700 Jahre Geschichte der St. Nikolaus-Kirche
zu Vilbel (1275 bis 1983)

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

100 Jahre Stadtkapelle-
Musikverein 1883 e.V. Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Das liebe alte Häus’chen in der Hane-Gass

G. K.

 

Ein bisher unbekannter Güterstein in Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Buchbesprechung:

Gisela Förschner und Franz Lerner,
Frankfurter Geld vor 400 Jahren

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 26 - Januar 1983

Aus dem ersten Jahrhundert der Vilbeler Kinderschule

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Geschichte des katholischen Kindergartens
in Bad Vilbel

Helga Zwittlinger

 

Die städtischen Kindergärten in Bad Vilbel

Walter Weiher, Bad Vilbel

 

Feierabendziegel im Bad Vilbeler Brunnen-
und Heimatmuseum

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Der alte katholische Friedhof St. Nikolaus

 

Die Dortelweiler Bürger während der Frankfurter Unruhen im Jahr 1612

 

Die Besetzung Vilbels durch französische Truppen im Jahre 1920

_______________ 

 

Heft 25 - Mai 1982

Der Bad Vilbeler Wald als ökologisches System

Dr. Ernst Trinder

 

Das Römerbad in Vilbel

Berthold Böhm

 

Hoffnung und bitteres Ende der Baumschule Siesmayer in Vilbel

Hannes Matthias, Bad Vilbel

 

Die Hofgüter in Bad Vilbel und seinen Stadtteilen am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 24 - Dezember 1981

Der Brod’sche Heilsprudel in Bad Vilbel,
Schicksal einer Quelle

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Einige, bisher unbekannte Bilder aus Vilbel im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main

 

Die Apfelwein-Preise während der Inflation 1923

 

„Russensteine – Russland“, eine neuere Wortklärung

Rainer Seubert

 

Schreinerwerkzeuge aus dem Kastell Altstadt
bei Miltenberg

W. Gaitzsch u. H. Matthäus

_______________ 

 

Heft 23 - Mai 1981

Ein Vilbeler Handwerksgeselle auf Wanderschaft im vorigen Jahrhundert:
Ludwig Brod * 1842 † 1935

 

Paul Benemann, evangelischer Pfarrer der Erweckungsbewegung in Vilbel von 1886 bis 1891

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Eine alte Vilbeler Gewerbe-Erlaubnis,
ausgestellt vom Erzkanzler und Kurfürsten
zu Mainz am 27. März 1787

 

Münzfund aus dem Jahre 1676 in Bad Vilbel,
Am alten Wehr

 

Buchbesprechungen:                    

Hans-Karl Biedert, Wirtschafts- und Besitzgeschichte des Prämonstratenserinnenklosters
Niederilbenstadt 1972

 

J. Steen, Königtum und Adel in der frühmittelalterlichen Siedlungsgeschichte der Wetterau 1979

 

Helmut Petran, Mühlen, Fabriken und Menschen am Urselbach 1980

 

Anhang: Nachdruck aus der Beilage vom „Frankfurter Anzeiger“ Jahrgang 1880, Nr. 1 bis 6

 

Carl Hartmann, Bechtram von Vilbel

_______________ 

 

Heft 22 - November 1980

Vilbeler Trachten im 19. Jahrhundert

 

Kleidungssitten vor 150 Jahren – Über Trachten in Bergen-Enkheim und Umgebung

Horst E. Becker, Bergen-Enkheim

 

Entwicklung, Struktur und Bedeutung
des Kur- und Badbetriebes in Bad Vilbel

Wolfram Walther

 

Plünderung des Dorfes Dortelweil
im Jahre 1418               

Dieter Wolf

 

Die Vilbeler Waldanteile in der Hohemark

 

Über die Massenheimer Kerb um das Jahr 1900

_______________ 

 

Heft 21 - April 1980

Die preisgekrönten Arbeiten eines Wettbewerbs für Jugendliche und Schüler anlässlich der Umwelt-Ausstellung in Bad Vilbel im Oktober 1979

Hans Tuengerthal, Bad Vilbel

 

Festansprache zur Feier des Volkschores Bad Vilbel anlässlich des 30jährigen Dienstjubiläums seines Dirigenten, Musikdirektor Willy May am 17.11.1979

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Alte Beschwörungsformeln Anfang des 19. Jahrhunderts

 

„Vilbeler Aufstieg 1925“

 

Neujahrsbrief an ihre Pateneltern von Margaretha Rach aus Dortelweil vom 1. Januar 1851

 

Reisepass Franz Jacobi, Vilbel, vom 11. September 1870

 

Nachträge zum Aufsatz: „Das Kurhaus Bad Vilbel, eine soziale Tat vor fünfzig Jahren“ - Heft 18 - Oktober 1978

_______________ 

 

Beiheft zu Heft 20 - September 1979

Inhaltsverzeichnis der Hefte 1 bis 6

und neue Folge 1 bis 20 (1958 bis 1979)

_______________ 

 

Heft 20 - September 1979

Aus der Geschichte der ältesten Vilbeler Apotheke (1820 – 1979)

Willi Giegerich, Bad Vilbel, Kurt Sebald

 

Eine Menas-Ampulle im Bad Vilbeler Heimatmuseum

Martin Pietsch

 

Visitation des Landratsbezirkes Vilbel durch den Großherzoglichen Staatsminister Karl Ludwig
von Grolmann am 16./ 17. Dezember 1825

 

Unsere Wingert

Gedicht von Auguste Menner, Bad Vilbel

 

Mein liebes, altes Vilbel

Gedicht von Gretel Klöss, Bad Vilbel

 

Münzfälscher im Jahre 88 n. Chr. – eine antike römische Münzfälschung

 

Nachträge zum Aufsatz: „Das Kurhaus Bad Vilbel, eine soziale Tat vor fünfzig Jahren“ - Heft 18, 1978

_______________ 

 

Heft 19 - März 1979

Auswanderungen nach Amerika im vorigen Jahrhundert, dargestellt am Beispiel Ludwig Wilhelm Müller aus Bad Vilbel – Massenheim

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Bad Vilbels Wirtschaft im Wandel der Jahrhunderte

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Eine Vilbeler Episode aus dem Jahre 1821

(nach einem Hinweis von Dieter Wolf zusammengestellt)

 

Neuere Mitteilungen über den Stammbaum der Vilbeler Ritterfamilie (1128 – 1540)

 

Nördlicher Grenzverlauf des alten Reichsforstes Dreieich (8./ 9. Jahrhundert)

 

Ergänzungen und Berichtigungen zum Aufsatz „Das Kurhaus zu Bad Vilbel“

 

Bilder:

Der Gewittersturm vom 21. August 1893 auf dem Vilbeler Jahrmarkt

 

Die alte Dottenfelder Hofwaldung im Jahre 1785

_______________

 

Heft 18 - Oktober 1978

Das Kurhaus Bad Vilbel, eine soziale Tat der Bürger vor fünfzig Jahren

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der Ortsname Vilbel

Marieluise Petran-Belschner

 

125 Jahre Sparkasse „Mathildenstift“ in Vilbel

Albert Reukauf

 

Bilder:

Die Frankfurter Straße mit dem Rathaus - Farbpostkarte um das Jahr 1905

 

Das alte Vilbeler Wehr mit der Lohstraße
(etwa im Jahre 1950) Linoldruck
von Willy Menner, Bad Vilbel

_______________

 

Heft 17 - März 1978 - Sonderheft zum 75jährigen Jubiläum des Kur- und Verkehrsvereins Bad Vilbel

Aus der Geschichte des Kur- und Verkehrsvereins

Karl Bücking, Bad Vilbel

 

Das Bad Vilbeler Vereinsleben, seine Geschichte, Soziale und kulturelle Bedeutung

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der römische Mosaikboden aus Bad Vilbel

Dr. Anita Büttner

 

Ludwig Reeg (* 1866, † 1941), ein vergessener Sohn der Stadt Bad Vilbel

Joachim Forst

 

Braunkohlenfunde im Bad Vilbeler Flur „Lattigkopf“

 

Fund einer Walfahrtsmedaille in Bad Vilbel
18./19. Jh.

 

„Ri-ra-rutsch, wir fahren in der Kutsch“, um 1803

 

Die Bad Vilbeler Lohstraße um das Jahr 1925

 

Buchbesprechungen:

Die Entwicklung unserer Stadt Bad Vilbel
1946 – 1976

Karl Bücking, Bad Vilbel

 

Wetterauer Kreiskalender 1978

 

Das alte Vilbel, Linoldruck von Willy Menner

_______________ 

 

Heft 16 - August 1977 - Sonderheft

Heimatkundliche Wanderungen in der
Südlichen Wetterau (Bad Vilbel – Karben)

_______________ 

 

Heft 15 - Dezember 1976

Die Massenheimer Ziegelei -
von der Handziegelei zum modernsten Werk

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Exkurs über den Umgang mit Festschriften
(25 Jahre Evangelisches Dekanat Bad Vilbel
1951 bis 1976)

Joachim Frost

 

Gassen als Flurbezeichnungen und die
Vilbeler Hanegass

Rolf Rosenbohm

 

Eine alte Karte der Vilbeler Gemarkung aus dem 18. Jahrhundert

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Aus dem ältesten Vilbeler Gerichtsbuch der Jahre 1636 bis 1669

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Buchbesprechungen:

Der Wetteraukreis, Frankfurt/M., 1976

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Ludwig Hauser: Über die Notwendigkeit eines Krankenhauses im Kreise Vilbel, Friedberg 1871

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 14 - April 1976

Die Ausgrabung eines Gebäudes einer römischen Villa Rustika in Flur 21 „Hundsrück“ der Gemarkung Bad Vilbel-Gronau

Heinz Janse, Frankfurt am Main - Heddernheim

 

Das Epitaph des Sebastian Wilhelm Weber († 1704) in der St. Nikolaus-Kirche, Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der märchenhafte Aufstieg von Marie Hensel,
der Tochter des in Dortelweil geborenen Schuhmachers zur Ehefrau des Spielbankbesitzers Blanc in Bad Homburg und Monte Carlo
Richard Schäfer, und Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Ein altes Rechenbuch vom Jahre 1753
aus dem Stadtteil Bad Vilbel-Dortelweil

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Buchbesprechungen:

E. Hornig: Breslau 1945

besprochen von Jochen Frost

 

Kreissparkasse Friedberg (Hessen): Durch die Zeiten und Generationen

 

Ernst von Salomon: Die schöne Wilhelmine

 

G. Schäfer: Die Hexe von Bingenheim 

_______________ 

 

Heft 13 - Dezember 1975 -
Sonderheft zum Denkmalschutz 1975

Die historisch und kunstgeschichtlich bedeutsamen Bauwerke der Stadt Bad Vilbel (Stand 1975)

Arbeitsgemeinschaft der Vereine

_______________ 

 

Heft 12 - Juni 1975 - Sonderheft zur
1.200-Jahr-Feier des Stadtteils
Bad Vilbel-Massenheim

Chronik Bad Vilbel-Massenheim

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Bilder aus dem alten Massenheim

Ernst Busemann, Walter Heil, Heinz Peters, Bad Vilbel

 

Die Massenheimer Vereine

Vorsitzende der Vereine

 

Der Leinweber-Beruf im 19. Jahrhundert

Walter Heil, Bad Vilbel

 

Kirche und kirchliches Leben im Dorf Massenheim im Blick der Geschichte

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 11 - Dezember 1974

Otto Weihl zum Gedenken

 

Chronik der Bad Vilbeler Gastwirtschaften
in alter und neuer Zeit (Stand 1973)

Otto Weihl, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 10 - August 1974 - Sonderheft zur
1.200-Jahrfeier der Stadt Bad Vilbel

Betrachtungen zur Geschichte Vilbels in der Karolingerzeit

Dr. Fred Schwind, Marburg

 

Bad Vilbel – eine Stadtgeschichte in Zahlen

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die römischen Münzen im Vilbeler Brunnen-
und Heimatmuseum

Berthold Böhm, Bad Vilbel

 

Aus der Frühgeschichte Bad Vilbels,
ein Beitrag zum Kontinuitätsproblem

Dr. Rolf Rosenbohm, Oberursel und Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Mundart, das Spiegelbild der Kultur und Geistesart ihrer Sprecher mit Beispielen aus dem Vilbeler Dialekt

Brigitte Walz, Freiburg im Breisgau

 

Alte Grenzsteine in den Bad Vilbeler Gemarkungen

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Einwohner – Pendler – Ausländer

Karl Bücking, Bad Vilbel

 

Ansichten von Vilbel aus dem Jahre 1892, gezeichnet von Rudolf Koch

 

Gefäße aus der alten Vilbeler Apotheke (um 1780)

Kurt Sebald, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 9 - April 1974 - Sonderheft

Aus der Geschichte des Stadtteils Bad Vilbel-Massenheim

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 8 - Dezember 1973

Die Kieselhölzer von Bad Vilbel – Zeugen eines Floren- und Klimawandels im ausgehenden Erdaltertum

Friedemann Schaarschmidt

 

Bemerkungen über die Situation unserer Vogelwelt heute

Werner Keil

 

Buchbesprechungen, Referate:

Hellmuth Gensicke: Einwohner von Bad Vilbel 1654 und 1663

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel        

 

Joachim Frost: Siedlung Heilsberg –
Programm und Realität

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Ernst Schrade: 25 Jahre Siedlung Heilsberg – Dokumentation über das Werden und Wachsen
in Wort und Bild

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 7 - August 1973 - Sonderheft                  

Aus der Geschichte des Stadtteiles Bad Vilbel-Gronau

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 6 - April 1973

Ein unbekannte Vilbeler Künstler aus dem 19. Jahrhundert: Pfarrer Franz Boll (1863 bis 1880)

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Das alte Braunkohlenwerk in Gronau
im Jahre 1816 und 1865

Willi Giegerich und Karl Hinkel, Bad Vilbel

 

Eine humorvolle Deutung des Namens „Dortelweil“

Heinz-Dieter Heidberg

 

Heirat eines Vilbeler Mädchens im Jahre 1612 nach Dortelweil unter großen Hindernissen

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

450 Jahre Schützen in Bad Vilbel

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Vilbeler Gesangsvereine beim „Niddathal-Sängerfest“ in Okarben im Jahre 1864

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Das Stockheimer Lies’chen fährt seit 66 Jahren!

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Russische Soldaten in Vilbel ... im Jahre 1813/14

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der Brückenzöllner zu Vilbel im Jahre 1430

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Heimatliche Lyrik über Bad Vilbels Burg
und Sprudel

Loni Giegerich, Bad Vilbel

 

Buchbesprechungen:

Armin und Renate Schmid: Die Römer am Rhein, Frankfurt 1972, daraus zitiert „Perle der Wetterau – Bad Vilbel“

besprochen von Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 5 - Dezember 1972

Ein Gedicht über den Ritter Bechtram von Vilbel aus dem Jahre 1856

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Rittersöhne Heinrich und Eitel von Vilbel
in fremden Diensten (1491 bis 1524)

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Aus Urkunden des Gesangvereins
„Liederkranz, Vilbel“ 1861 und 1899

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der alte „Holzweg“ von Bad Vilbel nach der Hohemark im Jahre 1734

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Die Vogelwelt von Bad Vilbel um Umgebung

Dr. Werner Keil

_______________ 

 

Heft 4 - August 1972

Das alte Vilbeler Lohgerber-Handwerk

Willi Giegerich, Bad Vilbel und Karl Hinkel

 

Der Vilbeler Wald (Geschichtliches und seine Blütenpflanzen)

Adolf Reuber, Frankfurt am Main

_______________ 

 

Heft 3 - Februar 1972 - Sonderheft

Aus der Geschichte Dortelweils

Willi Giegerich, Bad Vilbel

_______________ 

 

Heft 2 - November 1971

In Memoriam Heinrich Martini
(geb. 1880, gest. 1961)

Philipp Kroner, Bad Vilbel

 

In alten Kellern Vilbels ...

Heinrich Martini, Bad Vilbel

 

Die Briefstempel der Bad Vilbeler Poststelle
seit deren Einrichtung im Jahre 1818

Dieter Diefenbach

 

Die Flüchtlingssiedlung Heilsberg in Bad Vilbel

Joachim Frost

 

Die Sudetenlandsiedlung in Bad Vilbel

Herbert Spitz

 

Die Massenheimer „Glock-Wiese“ im Jahre 1723                 

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Das kirchliche Sendgericht am 13. August 1487

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Buchbesprechungen, Referate:

Werner Utter und Hans Leicht: ... und wünschen Ihnen einen guten Flug ... 
1970 Zitiert

 

Willi Giegerich, Bad Vilbel, Landschaft, Geschichte, Kunstdenkmäler, Kultur 1969

besprochen von Joachim Frost

_______________ 

 

Heft 1 - Juni 1971

Im Anfang war der Wasserkrug -
Überliefertes aus der Zeit der Tonkrüge

Otto Weihl, Bad Vilbel

 

Alte Vilbeler Kinderreime

G. K., Bad Vilbel

 

Das Dorf Vilbel im frühen Mittelalter

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der älteste Historiker unserer Stadt war
Apollo von Vilbel († 1536)

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Eine Vilbelerin lebte von 1736 bis 1774
als Frau eines Apothekers in Aschaffenburg

Willi Giegerich, Bad Vilbel

 

Der Name „Hanegass“

Willi Giegerich, Bad Vilbel



Veröffentlichungen Kur- und Verkehrsverein Bad Vilbel e.V. (ab 1979 )

Inhaltsverzeichnis der Bad Vilbeler Heimatblätter als Beilage zum „Bad Vilbeler Anzeiger“ – Heft 1 bis 6

 Nr. 6 - August 1970

Zum Wiedererscheinen der Bad Vilbeler Heimatblätter
Philipp Kroner

Aus der Geschichte des Bad Vilbeler Marktes
Willi Giegerich

Buchbesprechungen:

Erich Milius: „Liebes freundliches Friedberg“
besprochen von Jochen Frost

Adolf Freudenberg: „Rettet sie doch!“
besprochen von Willi Giegerich


Nr. 5 - Mai 1959

Der Vilbeler Wald (Geschichtliches und seine Bedeutung)
Adolf Reuber, Frankfurt am Main

Gestaltung der Landschaft / Andre Funde
Heinrich Martini

Die Vogelwelt von Bad Vilbel und Umgebung (Schluss)
Dr. Werner Keil


Nr. 4 - Februar 1959

Das beste ist das Wasser
Otto Weihl

Gestaltung der Landschaft / Vor- und Frühgeschichte (Fortsetzung)
Heinrich Martini

Das Vilbeler Mosaik

Die Vogelwelt von Bad Vilbel und Umgebung (Fortsetzung)
Dr. Werner Keil 


Nr. 2/3 - Oktober 1958

Das Karussell der Natur
Otto Weihl

Gestaltung der Landschaft 
Heinrich Martini

Vor- und Frühgeschichte
Heinrich Martini

Die Vogelwelt von Bad Vilbel und Umgebung
Dr. Werner Keil

Das Lied der Nachtigall
K. Thomas

Von Bankeln und Bänken
K. Thomas


Nr. 1 - Januar 1958

Den neuen Heimatblättern zum Geleit
Bürgermeister Georg Muth

Zum Geleit
Otto Weihl

Sinn und Zweck einer Chronik
Heinrich Martini

Geologie unserer Heimat
Heinrich Martini

Bad Vilbel und seine Mineralbrunnen
Otto Weihl

Die Flüchtlingssiedlung Heilsberg
Joachim Frost



Bildband mit alten Ansichten von Bad Vilbel

Die Produktion bei Hassia Mineralquellen
in Schwarz-Weiß-Fotos von Winfried Eberhardt

Ein Standardwerk der Bad Vilbeler
Geschichtsschreibung von Willi Giegerich


Weitere Veröffentlichungen

Winfried Eberhardt:

Quellen, Brunnen, Mineralwasser – Dem Mineralwasser auf der Spur

Bad Vilbel, 2003 (Bildband, Titel siehe oben)

 

Wolfram Dietz, Claus-Günther Kunzmann, Josef Rubin:

Blickpunkte – Erinnerungen an ‚Alt-Vilbel’ und seine heutigen Stadtteile

Bad Vilbel, 2002 (Bildband, Titel siehe oben)

 

Claus-Günther Kunzmann, Josef Rubin:
Ein Gang durch „Alt-Vilbel“ – Bad Vilbel und seine Stadtteile
in alten Ansichten

Bad Vilbel, 1994 (Bildband)

 

Willi Giegerich:

Bad Vilbel – Landschaft, Geschichte, Kultur

Bad Vilbel, 1986, Titel siehe oben

 

Kur- und Verkehrsverein Bad Vilbel e.V.:
Bad Vilbel – Stadt der Mineralbrunnen
Bad Vilbel, 1974 (Bildband)

 

Willi Giegerich:

Bad Vilbel – Landschaft, Geschichte, Kunstdenkmäler, Kultur

Bad Vilbel, 1969

 

Dr. Wilhelm Belz: Das Mosaik von Bad Vilbel

Bad Vilbel, 1965

 

Dr. Wilhelm Belz: Das Bad Vilbeler Brunnen- und Heimatmuseum

Bad Vilbel, 1963


Bad Vilbeler Verein für Geschichte

und Heimatpflege e.V.

Lohstraße 13, D-61118 Bad Vilbel

Tel: 06101 - 55 93 12